Kinder- und Jugendarbeit

 

 

Die Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg ( DPSG) hat ihre Gruppenräume in St. Elisabeth, ist aber für die gesamte Stadt zuständig. Die Esslinger Georgspfadfinder feierten 2012 ihr 80-jähriges Jubiläum. Sie bieten eine erlebnis- und naturpädagogische Erziehung, die mit Motivation zum sozialen Engagement und zunehmender Übernahme von Verantwortung einhergeht.

 

Sie bieten 5 Altersstufen an: Biber (4-7), Wölflinge (7-11), Jungpfadfinder (11-14), Pfadfinder (14-16), Rover (15-20). Ab 18 Jahren besteht die Möglichkeit als Leiter oder Leiterin Verantwortung zu übernehmen. Derzeit haben die Pfadfinder in St. Elisabeth mehr als 70 Mitglieder.

 

 

Es besteht in St. Elisabeth natürlich auch die Möglichkeit Ministrant oder Ministrantin zu werden und über eine spielerische Art und Weise den Reichtum des Gottesdienstes für sich zu entdecken und zugleich Gemeinschaft mit anderen zu erleben.

 

Kontakt/Ansprechpartner: Raphael Maier Telefon Nr. 38 20 345 Email an Raphael Maier (...)

 

Ein ganz besonderes Engagement von Kindern und Jugendlichen ist die alljährliche Sternsingeraktion in der Pliensauvorstadt, in der zu Beginn des Jahres Menschen besucht werden, um ihnen vom aufgegangenen Weihnachtsstern zu singen und ihnen den Segen an die Türe zu schreiben. Zudem sammeln die Kinder bei diesen Besuchen Geld für Kinder in Not. So ist die deutsche Sternsingeraktion die größte Kinderhilfsaktion der Welt. Diese in der Pliensauvorstadt ökumenisch getragene Aktion von Kindern und Jugendlichen in inzwischen eine der größten ihrer Art in der Stadt Esslingen.